Projektideen und Anträge

Du hast eine Idee? Du willst etwas bewegen? Dann bist Du hier richtig. Gerne unterstützen wir Dich dabei, etwas auf die Beine zu stellen.

Finanziell können wir Dein Projekt fördern, wenn es die Demokratie in Falkensee stärkt, wenn es sich gegen Rassismus und Rechtsextremismus richtet oder auch einfach nur gegen Gewalt ist. Im Jugendfonds stehen uns 6.000€ im Jahr zur Verfügung, um Projekte zu fördern. Wie das funktioniert, kannst Du hier lesen:

Deine Idee

Du hast eine Idee und würdest daraus gerne ein Projekt machen? Melde Dich doch bei uns, wir können dann zusammen besprechen, wie wir das schaffen können.

Du erreichst uns unter der Kontaktfunktion, über Facebook oder telefonisch unter 0176/10608919.

Dein Antrag

Um finanzielle Unterstützung von uns zu bekommen, musst Du einen Antrag stellen. Wichtig ist, dass Du Dir etwas Zeit nimmst und uns beschreibst, warum und wie Du es angehen willst. Wenn Du mehr als 200,00€ an Unterstützung brauchst, dann musst Du folgendes beachten: Kostet etwas mehr als 200,00€, dann musst Du schauen, wo Du es am billigsten bekommst. Drei Angebote müsstest Du dann ausdrucken und uns schicken, das billigste Angebot kannst Du dann nehmen. Hast Du eine Ausgabe von mehr als 500,00€ vor, dann ruf vorher bitte in der Koordinierungsstelle bei Matthias (0176/10608919) an.

Download
Hier das Antragsformular
Hier findest Du den Download für das Antragsformular. Du tippst am Besten direkt in das Formular Deinen Text und Deine Angaben hinein.
Antrag_Jugendfond_Pfd-FSee.doc
Microsoft Word Dokument 704.5 KB

Dein Projekt

Damit Dein Projekt ein Erfolg wird, überlege Dir gut, wie Du Freunde und Bekannte, aber auch Dir noch unbekannte Jugendliche einlädst. Du kannst eine Veranstaltung auf Facebook erstellen, einen Flyer entwerfen, eine Pressemitteilung schreiben...

Wir unterstützen Dich gerne bei der Planung und Vorbereitung Deiner Werbung. Beachte bitte, dass immer die Förderung durch das Bundesprogramm Demokratie leben! benannt werden soll. Das Förderlogo schicken wir Dir als Mailanhang zu, wenn Dein Antrag bewilligt wurde.