Herzlich Willkommen beim Jugendforum Falkensee!

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten rund um das Jugendforum. Wir versuchen, die Seite möglichst immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Sollte uns das mal nicht gelingen und euch fällt das auf, könnt ihr uns gerne eine kurze E-Mail schreiben.


Ihr seid herzlich eingeladen!

Am 29. August veranstalten wir gemeinsam mit der Partnerschaft für Demokratie Falkensee unter dem Motto #MachtZukunft eine große Demokratiekonferenz zum Thema Jugendbeteiligung.

Ab 14 Uhr geht es in der Stadthalle in Falkensee los. Weitere Infos sowie einen Vordruck für die Schulbefreiung findet ihr bei euch im Sekretariat oder hier auf unserer Website.

Schaut doch mal vorbei. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Außerdem gibt es kostenlose Getränke.


Zum ersten Mal nimmt Falkensee an der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis teil. Der Aktionszeitraum erstreckt sich vom 12. August bis zum 1. September. In dieser Zeit zählen alle Teilnehmenden ihre mit dem Rad zurückgelegten Kilometer. Diese Kilometer zählen dann in die Wertung des Teams, für das man fährt. Es steckt also ein kleiner Wettkampf zur Motivation dahinter. Weitere Infos und die Anmeldung zum Stadtradeln findet ihr unter: https://www.stadtradeln.de/home.

Das Jugendforum fährt beim Team Critical Mass Falkensee mit. Wenn ihr uns also supporten wollt, meldet euch beim Critical-Mass-Team mit an.

 

Das Ziel:

Privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!


Jugendforum startet Sommerkino im Gutspark

Am 5. Juli haben wir mit dem Film "Immer noch eine unbequeme Wahrheit das Freiluftkino im Gutspark gestartet. Bisher haben wir neben "Immer noch eine unbequeme Wahrheit" auch die Filme "Disconnect", "Ein Dorf sieht schwarz" und "Mustang" gezeigt.

Vielleicht wird die Aktion im August noch fortgesetzt. Weitere Infos folgen hier.

Die Vorführung beginnt immer um 21:30 Uhr und kostenfrei. Es ist zu empfehlen einen eigenen Stuhl mitzubringen. 

Bei großem Interesse führen wir das Sommerkino möglicherweise weiter.